Get Adobe Flash player

NRW-Denkmalschutzplakette angebracht

Am 5.6.2019 wurde an unserer Kirche die NRW-Denkmalschutzplakette angebracht.

Am 12.12.1985 wurde die St. Antonius-Kirche, samt Innenausstattung, in die Denkmalliste der Stadt Essen eingetragen. Danach steht das von Prof. Rudolf Schwarz entworfene Gebäude für die Spätzeit der klassischen Moderne und hat deshalb Bedeutung für die Architekturgeschichte. Weiter heißt es in dem Eintrag: „Da die Kirche gestalterische Qualitäten aufweist, liegt ihre Erhaltung und Nutzung aus wissenschaftlichen Gründen, insbesondere architekturgeschichtlichen und künstlerischen Gründen im öffentlichen Interesse.“

Die Plakette ist neben der Eingangstür Berliner Str. / Ecke Kölner Str. zu finden.